Forderungsmanagement:

Für Sie als Unternehmer setze ich berechtigte Forderungen gegen Kunden durch, sei es außergerichtlich, per Mahnbescheid oder im Gerichtsverfahren. Aber auch auf Schuldnerseite helfe ich ungerechtfertigte Forderungen zu berichtigen oder abzuwehren.

Reiserecht:

In diesem Bereich geht es unter anderem um die Durchsetzung von Fahrgastrechten oder Fluggastrechten bei Verspätungen. Aber auch die Geltendmachung von Ersatz- und Minderungsansprüchen bei mangelbehafteten oder berechtigt nicht angetretenen Reisen wird hiervon umfasst.

Werkvertragsrecht:

Unter dieses Rechtsgebiet fallen Leistungen eines Unternehmers, die dieser an einen Auftraggeber erbringt, z.B. der Einbau einer Treppe durch einen Zimmerer bei einer Privatperson, die mangelhaft, weil nicht aus dem vereinbarten Holz gebaut ist. In derartigen Fällen übernehme ich die Verhandlungen, um evtl. doch noch zu einer vergleichsweisen Einigung zu gelangen oder eben eine Nachbesserung oder sogar Neulieferung zu erreichen.